Berlin : Hochsommer: Schattendasein: Assuan, 44 Grad

wie

Von Schleiertänzen in der Mittagssonne ist dringend abzuraten. Im Assuan am Nilstaudamm sitzen Ägypter um diese Zeit lieber bei Pfefferminztee im Schatten - und schon dort herrschen Temperaturen von 44 Grad Celsius. "Allerdings macht das Wüstenklima mit einer Luftfeuchtigkeit von nur zehn Prozent die Hitze sehr erträglich", erklärt die Meteorologin Tanja Lamprecht vom Wetterdienst Meteofax. An der nördlichen Mündung des Nassersees können auch die Meteorologen in den nächsten Tagen beruhigt im Schatten sitzen bleiben und ihre Vorhersagen von gestern einfach abschreiben. Hier ist auf den Sommer Verlass. Und auf blutdurstige Stechtiere aller Art, die sich in der Uferregion des großen Flusses pudelwohl fühlen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben