Berlin : Hochsommer: Subtropensauna: Osaka, 37 Grad

wie

Nur ein schwacher Wind weht vom Pazifischen Ozean über die Bucht von Osaka. Das bringt kaum Erfrischung für die Bewohner der Millionenstadt südwestlich von Kyoto, die unter wolkenlosem Himmel von der brütenden Sonne in einen Backofen verwandelt wird. Oder besser: in eine Sauna. Die Luftfeuchtigkeit liegt in diesen Tagen bei 75 Prozent. Das entspricht dem Mittelwert für die Jahreszeit. Mit 37 Grad Celsius ist die Temperatur fünf Grad höher als im Durchschnitt des subtropischen Sommers. "Anfang bis Mitte August ist es immer etwas wärmer", sagt Meteorologin Tanja Lamprecht. Und das Schlimmste daran: Bei durchschnittlich einer Urlaubswoche im Jahr können die meisten Japaner vor der Hitze nicht einmal an den Strand fliehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar