Berlin : Höchste Sicherheitsstufe: Die Ankunft der Regierungschefs

weso

Argentiniens Regierungschef Fernando De la Rua war der erste Teilnehmer des Gipfeltreffens "Modernes Regieren im 21. Jahrhundert", der in Berlin eintraf. Er logiert im Westin-Grand Hotel an der Friedrichstraße. Die Maschine seiner neuseeländischen Kollegin Helen Clark landete eine Stunde später um 13.15 Uhr. Wie ihr brasilianischer Kollege Henrique Cardoso - er sollte gegen 17.30 Uhr eintreffen - residiert Helen Clark im Hotel Adlon. Griechenlands Regierungschef Konstantinos Simitis kam gegen 17.45 Uhr in der Stadt an und bezog sein Quartier im Ritz-Carlton im Grunewald. Als letzter Teilnehmer der Konferenz sollte der kanadische Premier Jean Chrétien gegen 20.55 Uhr eintreffen. Zwar wollte die Botschaft nicht verraten, in welchem Hotel Chrétien untergekommen ist, nach Informationen des Tagesspiegels hat er sein Quartier aber im Four Seasons an der Charlottenstraße.

0 Kommentare

Neuester Kommentar