HÖHERE PREISE : Alte Tickets gelten noch zwei Wochen

NEUE TARIFE

Vom 1. August an werden nahezu alle Fahrscheine im Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) teurer – im Schnitt um 2,8 Prozent.

ALTE FAHRSCHEINE

Tickets zum alten Tarif werden nach Angaben der BVG bis einschließlich 14. August akzeptiert. Danach müssen sie entweder (gegen Zuzahlung) umgetauscht oder zur Erstattung zurückgegeben werden.

HÖHERE PREISE

Einzelfahrscheine Berlin AB kosten künftig 2,40 Euro statt bisher 2,30; Vierfahrtenkarten kosten 8,40 Euro (alt: 8,20).

ABC-Tickets z.B. zum Flughafen Schönefeld kosten 3,20 Euro (alt: 3,10), Anschlussfahrausweise fürs Tarifgebiet A oder C 1,60 Euro (alt: 1,50). Der Kurzstreckentarif bleibt bei 1,40 Euro. Eine Jahreskarte AB kostet 710 statt bisher 695 Euro, eine Fahrrad-Monatskarte 9,80 statt 9,50 Euro. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar