Hörspielkino : Weltliteratur unterm Sternenhimmel

Der RBB-Hörfunksender Radioeins startet am Freitag eine neue Frühjahrsstaffel. Interessierte können im Zeiss-Großplanetarium Klassikern der Weltliteratur lauschen und dabei die Sterne betrachten.

Berlin - Die Veranstaltung "Hörspielkino unterm Sternenhimmel" startet an diesem Freitag und läuft bis zum 31. März, jeweils freitags und samstags um 20 Uhr im Zeiss-Großplanetarium in Prenzlauer Berg.

Im Schöneberger Planetarium am Insulaner wird die Staffel vom 6. bis 28. April fortgesetzt. Zum Auftakt am Freitag soll Henning Mankells "Die fünfte Frau" aufgelegt werden. Darüber hinaus stehen unter anderem Robert Harris' "Pompeji", Hermann Hesses "Der Steppenwolf" und Stanislaw Lems "Mondnacht" auf dem Programm.

Das "Hörspielkino unterm Sternenhimmel" ist eine Kooperation vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) und von Deutschlandradio. Die Reihe läuft seit 1995. Tickets kosten 6,50 Euro und ermäßigt 4,50 Euro. Weitere Informationen zum Programm gibt es im Internet unter radioeins.de. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar