Berlin : Homospektakel

Lesbisch-schwules Stadtfest

-

Heiße Outfits, coole Shows und ein wildes Sofa – das gibt’s von heute an beim lesbischschwulen Stadtfest rund um den Schöneberger Nollendorfplatz zu sehen. Aber nicht nur das: Bis Sonntag stellen sich sich Homosexuellen-Gruppen, Organisationen und Firmen entlang einer 1,5 Kilometer langen Festmeile vor. Motto: „Zeigt Euch.“ Neben Information kommt Spaß nicht zu kurz: Biergärten und Cocktailbars laden ein, auf fünf Bühnen gibt’s Musik, Varieté und Kabarett. Beginn ist heute um 15 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr. Gefeiert wird bis zum späten Abend. Zudem heizt an beiden Tagen eine Freiluftdisko ein. Auf der Hauptbühne an der Fuggerstraße läuft jeweils ab 15 Uhr die Talkshow „Das wilde Sofa“, zu der unter anderem die Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele (Samstag) und Claudia Roth (Sonntag) erwartet werden. Wer Losglück hat, kann bei der Tombola des Förderkreises „Elledorado“ einen von 7000 Preisen gewinnen. ling

0 Kommentare

Neuester Kommentar