Berlin : Hoppegarten: Dressurquadrille zum Klassik Open Air

hema

Von der Oper hat sich Peter Schreier in dieser Woche verabschiedet, von der Musik nicht. Zum 15. Open Air Klassik Hoppegarten dirigiert der Tenor am 1. Juli um 17 Uhr Haydns "Jahreszeiten" auf der Galopprennbahn. Das ist nicht das einzige Highlight in der "Philharmonie im Grünen". Zum Auftakt am 24. Juni um 17 Uhr mit dem traditionellen Johann-Strauß-Konzert des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin führen über 50 Reiter eine Dressurquadrille vor - bis auf Rasenplätze sind hierfür die Karten bereits knapp. Nur noch Rasenplätze gibt es für Ludwig Güttlers "Wasser-Musik-Feuerwerk" am 2. Juli, 20 Uhr. Erstmals gibt es mit "Max und Moritz" am 25. Juni um 15 Uhr 30 auch ein Kinder-Open-Air.

0 Kommentare

Neuester Kommentar