HOTELBARS : HOTELBARS

Die meiste Zeit des Jahres macht sich der Deutsche ja über die amerikanische Eigenart lustig, sämtliche Räume auf gefühlte 12 Grad herunterzukühlen. Bei der derzeitigen Hitze sehnt man sich plötzlich genau diese Räume herbei. Leider ist die amerikanische Botschaft generell schwer zugänglich und sonntags ganz geschlossen. Daher empfehlen wir den Besuch der Bars in amerikanischen oder großen internationalen Hotelketten. Im Grand Hyatt liegt die Temperatur etwa bei angenehmen 24 Grad, im Regent bei 23 Grad und im Interconti sogar bei 22 Grad. Das mondän kühle Ambiente schafft es meist, die gefühlte Temperatur noch um einige Grad zu drücken. So kann man sich beim Drink im Foyer in eine eiskalte Bar irgendwo im heißen Süden der USA träumen.

Grand Hyatt Berlin, Marlene-Dietrich-Platz 2, U/S-Bahn Potsdamer Platz; Regent Berlin, Charlottenstraße 49, U-6 Französische Straße; Intercontinental Berlin, Budapester Straße 2, U/S-Bahn Zoologischer Garten.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben