Berlin : Hotelneubau: Betten statt Benzin

CD

Nahe dem S-Bahnhof Halensee könnte ein Mittelklassehotel mit 130 Zimmern statt der bisherigen BP-Tankstelle am Kurfürstendamm 128 / Ecke Storkwinkel entstehen. Baustadtrat Alexander Straßmeir (CDU) will einer Firma in den nächsten Tagen den beantragten Bauvorbescheid erteilen. Im BVV-Bauausschuss signalisierten die CDU- und SPD-Fraktionsvertreter am Dienstagabend ihre Zustimmung. Tankstellen passten nicht zum Charakter des Boulevards, lautete die einhellige Meinung. Allerdings forderte Roland Thiel (Bündnis 90 / Grüne) vergeblich, die Pläne erst nach der Bezirksfusion mit Charlottenburg zu beraten: "Ich sehe keinen Grund zur Eile." Thiel bevorzugt den Bau von Wohnungen oder eines "Boarding Houses" für Geschäfts- und Privatleute, die vorübergehend ein Quartier in Berlin suchen.

Laut Stadtrat Straßmeir läuft Anfang Dezember jedoch die Frist ab, innerhalb der das Bezirksamt auf den Vorbescheidsantrag antworten muss. Die positive Antwort bedeute noch keine Baugenehmigung, betonte er. Zunächst werde nur die "grundsätzliche Zulässigkeit" eines Hotels bestätigt. Baurechtlich handelt es sich um ein Wohngebiet; der mögliche Investor braucht deshalb eine Befreiung vom geltenden Bebauungsplan.

Straßmeir berichtete, nach seinen Informationen halte BP - anders als noch vor wenigen Wochen - nicht mehr an der Tankstelle fest. Der Konzern habe einen möglichen Ersatzstandort im Berliner Umland gefunden. Deshalb sei es sinnvoll, den günstigen Zeitpunkt zu nutzen, um die Tankstelle loszuwerden.

Als Voraussetzung für einen Hotelbau verlangten CDU und SPD eine "hohe städtebauliche Qualität" der Fassade. Was genau dies bedeuten soll, blieb allerdings offen. Überhaupt ist bisher nur wenig über das Projekt bekannt. An das Bezirksamt wandte sich ein so genannter Generalplaner im Auftrag eines ungenannten Kaufinteressenten. Nach dem ersten Konzept sollen ins Erdgeschoss des Hotelbaus ein Restaurant und ein Café einziehen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben