Berlin : Hotline für Kinderschutz startet im Mai

-

Die neue „Kinderschutz-Hotline“ für anonyme Meldungen von Kindesvernachlässigungen wird am 2. Mai freigeschaltet. Dies teilte ein Mitarbeiter der Jugendverwaltung im parlamentarischen Innenausschuss mit. Wie berichtet, hatte das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg Probleme, geeignete Bewerber aus dem Stellenpool für die Arbeit bei der Hotline zu finden. Dort habe es keine Sozialarbeiter mit Fachhochschulabschluss gegeben, die diese anspruchsvolle Tätigkeit übernehmen könnten. Die vier Stellen würden aber nun bis Mai besetzt sein, hieß es gestern. Die Rufnummer für Betroffene und Zeugen war vor Monaten als ein Bestandteil des Netzwerks Kinderschutz angekündigt worden. Immer wieder gab es Kritik daran, dass der Senat sie nicht schnell genug umgesetzt hat. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben