Humboldtforum : Senat: Berlin steht zum Schlossbau

Gerüchten zufolge soll Berlin einen Rückzug vom Schlossbau erwägen. Die Landesregierung dementiert das: Die bisherigen Vereinbarungen gelten weiter, sagt der Sprecher von Kultursenator Tim Renner.

von
Noch ist das Humboldtforum eine große Baustelle.
Noch ist das Humboldtforum eine große Baustelle.Foto: Kitty Kleist-Heinrich

 Die Berliner Landesregierung hat ihre Verpflichtung gegenüber dem Projekt zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses in Form des Humboldtforums bekräftigt. „Es gibt gegenüber der 2011 geschlossenen Finanzierungs- und Durchführungsvereinbarung keine neue Sachlage“, sagte Günter Kolodziej, der Sprecher von Kulturstaatssekretär Tim Renner, dem Tagesspiegel am Freitagabend.

Er widersprach damit einem Bericht der „Berliner Zeitung“, nach dem sich Berlin von dem Schlossbau zurückziehen und das Projekt ganz dem Bund überlassen wolle. Dem sei nicht so, sagte Kolodziej. Stattdessen stehe Berlin weiterhin zu der Vereinbarung, nach der das Land Teile des Humboldtforums nutzen wolle und dafür 32 Millionen Euro sowie das Grundstück einbringe. „Das hat nach wie vor Gültigkeit“, sagt Kolodziej.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) sucht wie berichtet derzeit international nach einem Intendanten für das Humboldt-Forum im rekonstruierten Berliner Schloss.

Langzeitdokumentation vom Bau des Berliner Stadtschlosses
Da sind wir auch schon wieder, liebe Freunde unserer Langzeitdokumentation.Weitere Bilder anzeigen
1 von 570Foto: Kitty Kleist-Heinrich
23.06.2017 14:38Da sind wir auch schon wieder, liebe Freunde unserer Langzeitdokumentation.
Das Schloss - wie Stella es bauen möchte
20.3.2013: Gerade noch rechtzeitig hat ein geheimer Spender gesichert, dass das Schloss eine Kuppel bekommt. Oben sehen Sie, wie es einmal aussehen wird. Unten können Sie sehen, welch grausames Bild für geschichtsbewusste Berliner nun erspart bleibt.Weitere Bilder anzeigen
1 von 32Foto: Promo
20.03.2013 20:2920.3.2013: Gerade noch rechtzeitig hat ein geheimer Spender gesichert, dass das Schloss eine Kuppel bekommt. Oben sehen Sie, wie...
» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

37 Kommentare

Neuester Kommentar