Berlin : Hundert mobile Jahre zum Anfassen

NAME

Es sind echte Glanzlichter für die Liebhaber historischer Fahrzeuge, der Milnes-Daimler Doppeldeckerbus von 1907, die Daimler-Feuerwehr von 1912 oder der 300 SL Fügeltürer von 1955. Am heutigen Sonntag lädt das DaimlerChrysler-Werk zum 100. Geburtstag in Marienfelde noch einmal von 10 Uhr bis etwa 17 Uhr zum Tag der offenen Tür. Neben Ausstellungen und Bühnenshows können die Besucher bei den so genannten Schaufertigungen erfahren wie die Kurbelwelle der A-Klasse zusammengebaut oder letzte Hand an den Smart-Motor gelegt wird. Außerdem gibt es rund um die Daimlerstraße ein Kinderprogramm mit Schminkständen, Sicherheitstraining, Kletterwand, Torwandschießen und Fahrsimulator. kf

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar