Berlin : Hunderte demonstrieren bei Fuckparade

Mehrere hundert Menschen versammelten sich gestern Nachmittag in Friedrichshain zur sogenannten Fuckparade. Die von linken Gruppen angemeldete Demo galt in früheren Jahren als Gegenveranstaltung zur Love Parade, gestern gingen die Teilnehmer „Für Subkulturen, gegen Drogenhysterie, Repression durch Behörden und Polizeigewalt“ auf die Straße. Vor dem linken Szeneobjekt „Köpi“ in der Köpenicker Straße in Mitte war eine Zwischenkundgebung geplant. Bis Redaktionsschluss verlief die Demo friedlich. Am Abend war in der Revaler Straße eine Abschlussparty geplant. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar