Berlin : Hungerstreikende sprachen mit Minister Chance für Heckelberger Schule

-

HeckelbergBrunow. Eltern und Schüler der Grund- und Gesamtschule Heckelberg-Brunow haben drei Wochen länger Zeit, für die Erhaltung der Schule zu kämpfen. In einem Gespräch mit Bildungsminister Reiche (SPD) sei der Schule, in der Eltern in den Hungerstreik getreten waren (der Tagesspiegel berichtete) eine Frist bis zum 20. Juni eingeräumt worden, um die erforderlichen 40 Schüler zu finden, sagte ein Ministeriumssprecher. Liegen bis dahin 40 Anmeldungen vor, sollen auch im nächstenSchuljahr zwei siebte Klassen eingerichtet werden. Bislang sind 37 Schüler angemeldet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar