Berlin : HURRA! WENIGER ALS FÜNF STUNDEN

-

Hurra! Ihr Ziel, unter fünf Stunden den BerlinMarathon zu bewältigen, hat die Mariendorferin geschafft. 4:21 hat sie beim Verschnaufen, kurz nachdem sie die Ziellinie überschritten hatte, errechnet. „Es lief ganz locker, ohne Krämpfe oder sonstige Beschwerden.“ Danach ging es erst einmal ab in die Badewanne und abends zur Abschlussparty ins BKA-Luftschloss. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben