• Ifa Die Highlights: Bill Ramsey oder „Pornorama“ Was gibt’s am letzten Tag der Ifa noch zu sehen?

Ifa Die Highlights : Bill Ramsey oder „Pornorama“ Was gibt’s am letzten Tag der Ifa noch zu sehen?

Fachtalk: HiFi und Hören in DDR und BRD.

Da in der DDR Stereoanlagen Mangelware waren, wurde gebastelt. Welche Auswirkung hatte das auf das Hörverhalten? Dieser Frage widmen sich Tontechniker. Halle 1.2, 11 - 12 Uhr.

Interview: Schauspieler Benno Fürmann im Gespräch mit Moderatorin Susan Atwell. Im Mittelpunkt des Gespräches steht der neue Film des Schauspielers, „Pornorama“. Die Komödie erzählt von der Münchner Pornoindustrie der 70er- Jahre. Halle 6.2, 11 - 13 Uhr.

Musik-Show: Ben Hamilton.

Der britische Singer-Songwriter performt seine überwiegend melancholischen Lieder. Anschließend gibt’s Autogramme. Halle 6.2, 11:30 - 15:15 Uhr.



Talk im TWF: High Definition TV – ein Thema?

Spezialisten des Instituts für Rundfunktechnik München und der Fachhochschule Aachen erläutern Besonderheiten des HDTV. Halle 5.3, 11 - 14 Uhr.

Konzert: Let’s swing.

Bill Ramsay wird ebenso zu hören sein wie das erfolgreiche Swing Dance Orchestra. Sommergarten, 14 - 15:30 Uhr.

Musik-Show: RoySeven.

Die Poprockband aus Irland gewann kürzlich den Nachwuchspreis „Hope for 2007“. Auch sie bleiben zur Autogrammstunde. Halle 6.2, 16 - 17 Uhr.

Wettbewerb: Live Modding Challenge.

Beim sogenannten „Modding“ verändern Bastler das Gehäuse ihres PCs beinahe bis zur Unkenntlichkeit. Anschließend Siegerehrung. Halle 11.1, 17 - 18 Uhr. lh

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben