Berlin : Im Einsatz sind Kiezstreifen und Politessen

-

Die Kiezstreifen machen nur einen kleinen Teil der Aufgaben der Ordnungsämter aus. Bei diesen wird künftig auch die bezirkliche Parkraumüberwachung angesiedelt. Auch bestimmte Genehmigungsverfahren werden in den Ordnungsämtern künftig zusammengefasst und sollen dort zentral erledigt werden.

MITARBEITER

Für die Kiezstreifen werden die Mitarbeiter aus dem Personalüberhang des öffentlichen Dienstes herangezogen. Derzeit wird im zentralen Stellenpool auf Informationsveranstaltungen für diese neue Aufgabe geworben. Rund 100 künftige Kiezpolizisten wurden schon gefunden, 300 sollen es werden.

BEZIRKE

Die Bilanz der Bezirke, Mitarbeiter für die Kiezstreifen zu werben, ist recht unterschiedlich. Am erfolgreichsten war bislang Treptow-Köpenick. 19 Personen stehen dort bereits fest. In Mitte hingegen gibt es erst fünf Mitarbeiter, die künftig beispielsweise gegen das wilde Grillen im Tiergarten vorgehen können. sik

0 Kommentare

Neuester Kommentar