Berlin : Im Mittelpunkt

-

OLYMPIASTADION (10)

Die erste Großveranstaltung der Fußball-WM findet am 7. Juni kommenden Jahres im Olympiastadion statt – noch bevor der Ball rollt: Mittwochabend, 22 Uhr: die „Fifa-Gala“, die offizielle Eröffnungsfeier. Das erste WM-Spiel in Berlin steht am 13. Juni an – mit Titelverteidiger Brasilien. Die deutsche Nationalmannschaft trägt ihr letztes Vorrundenspiel eine Woche später aus, am 20. Juni (Anstoß 16 Uhr) in Berlin. Wer die Gegner der Deutschen und der Brasilianer sind, klärte die Auslosung am gestrigen Freitagabend, die bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht beendet war. Sechs WM-Partien werden im Olympiastadion ausgetragen, auch das Endspiel am 9. Juli. Nach Abpfiff ist die große Abschlussparty geplant.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben