Berlin : Im Mordfall Sürücü beginnt der Prozess

-

Nicht alle Zuschauer werden am heutigen Mittwoch einen Platz im Gerichtssaal bekommen, wenn der Prozess gegen die Brüder von Hatin Sürücü beginnt. Im Moabiter Kriminalgericht rechnet man jedenfalls mit großem öffentlichen Interesse.

Die 23jährige Deutsch-Türkin war am 7. Februar mit drei Kopfschüssen an einer Bushaltestelle in Tempelhof getötet worden. Jetzt müssen sich drei ihrer fünf Brüder im Alter zwischen 19 und 26 Jahren wegen gemeinschaftlichen Mordes verantworten. Laut Anklage soll die Familie den westlichen Lebensstil von Hatin Sürücü als Kränkung der Familienehre empfunden haben. Die Brüder hätten zudem befürchtet, dass ihr sechsjähriger Neffe nicht nach den Regeln des Islam erzogen würde. Die angeklagten Männer sitzen in Untersuchungshaft und haben die Bluttat bislang bestritten. kf

» Jamaika-Aus: Wie geht es weiter? Jetzt E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben