Berlin : Im Thälmannpark darf geplanscht werden

Nach einjährigen Umbau- und Sanierungsarbeiten öffnet die Schwimmhalle im Ernst-Thälmann-Park wieder. Aus dem ehemaligen Lehrschwimmbecken entstand ein Kinderplanschbecken. Es wurde in seiner Größe beibehalten und mit einer Edelstahlauskleidung versehen. Neu ist auch die Saunaanlage mit Dampf- und Trockensauna. Ein Bräunungsstudio mit 17 Sonnenbänken und drei Gesichtsbräunern rundet das Angebot ab. Komplett erneuert wurden zudem Wasser-Aufbereitungsanlage, Heizung, Lufttechnik sowie Sanitär- und Elektroanlagen. Gekostet hat der Umbau sieben Millionen Mark.

0 Kommentare

Neuester Kommentar