Berlin : Im Varieté Chamäleon ist schon Silvester

-

Wem angesichts des wenig sommerlichen Wetters schon nach Winter zumute ist, dem bietet das ChamäleonVarieté die passende Abendunterhaltung. Am kommenden Sonntag und Montag wird in dem Haus in den Hackeschen Höfen Silvester gefeiert, inklusive Sekt und Countdown um Mitternacht. Anlass ist eine Fernsehaufzeichnung für den Kultursender Arte. Für dessen Silvestershow „Grand Cabaret“, die am 31. Dezember ausgestrahlt wird, zeigen 40 Artisten ihr Können. Mit dabei sind unter anderem der russische Clown Jigalov, die spanischen Flamenco-Comediens „Olé“ um Paul Marocco, das schweizer Multimedia-Varieté „Stage TV“ und das „Art Classic Ballett“ aus Kiew. Durch das Programm führt Arabella Kiesbauer. Am 21. August, dem Tag der Generalprobe, beginnt die Show um 19 Uhr, am 22. August um 20 Uhr. Karten zwischen 19 und 29 Euro in den Hackeschen Höfen, Rosenthaler Straße 40/41, Mitte oder unter Tel. 4000 590. Internet: www.chamaeleonberlin.com. lvt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben