Immobilien : Weniger Wohnungen fertiggestellt

In Berlin sind im ersten Halbjahr 2006 weniger Wohnungen fertiggestellt worden als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Berlin - Nach Angaben des Statistischen Landesamtes wurden von Januar bis Juni 757 Bauvorhaben beendet. Das sind 51 weniger als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. 639 Wohnungen wurden neu errichtet. Durch Baumaßnahmen an Gebäuden entstanden 29 Wohneinheiten.

Die meisten Wohnungen wurden in den Bezirken Pankow mit 180 und Marzahn-Hellersdorf mit 154 bezugsfertig. Die wenigsten Baufertigstellungen gab es in Mitte mit neun. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar