Berlin : In 65 Tagen wird es kalt – und spiegelglatt

-

Wo gestern noch hochsommerlich warm die Herbstsonne auf die touristischen Flaneure strahlte, kann man in 65 Tagen Glühwein genießen und Schlittschuh laufen. „Berlin on ice“ ist vom 1. Dezember bis zum 7. Januar 2007 wieder das Motto auf dem Bebelplatz in Mitte. Der verwandelt sich dank Vattenfall und Vodafone für fünf Wochen auf 700 Quadratmetern in Berlins größte mobile Eisbahn. 20 000 Besucher drehten dort im Vorjahr ihre Runden – nicht zuletzt zu einem guten Zweck: Auch in diesem Jahr soll der Erlös aus den Eintrittsgeldern an Off Road Kids gehen, eine Initiative für Straßenkinder. Eistanzstunden, Schaulaufen, Eisstockschießen, sonntägliche Wintermärchen für die ganze Familie und die Silvestershow „Swing on the Rocks“ gehören unter anderem zum diesjährigen bunten Rahmenprogramm des Eis-Vergnügens am Boulevard Unter den Linden. Dort strahlt dann statt der gestrigen Sonne die weihnachtliche Festbeleuchtung. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben