Berlin : In Asien werden die Haustiere teilweise zu diesem Zweck gehalten oder gefangen

Gegen Tierquälerei bei der Herstellung von Pelzen und Pelzprodukten haben Berliner Grüne am Donnerstag in der Innenstadt demonstriert. Als Fuchs und Katze verkleidet verteilten sie an der Gedächtniskirche und vor einem nahe gelegenen Pelzgeschäft gemeinsam mit Tierversuchsgegnern Flugblätter. Zugleich wurde der Senat aufgefordert, die Verbraucher über die Verstöße gegen den Tierschutz bei der Erzeugung von Pelzprodukten aufzuklären. Anlass waren nach Darstellung der Grünen-Abgeordneten Almuth Tharan Berichte, nach denen in Asien Katzen und Hunde für die Pelzgewinnung gehalten oder gefangen werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben