Berlin : In den nächsten Jahren gehen tausende Lehrer in den Ruhestand

-

Heute ist die Generation der 35 bis 50-Jährigen – das sind die produktivsten Lehrer – an den Schulen so gut wie nicht vertreten. Auf Berlin rollt eine Lehrer-Pensionierungswelle zu. Bis 2016 werden etwa 11 000 Lehrer in den Ruhestand wechseln – damit scheidet rund ein Drittel der Lehrerschaft aus.

DIE FOLGEN

Durch den Sog frei werdender Stellen werde der Absolventenmarkt auf Jahre hinaus leer gefegt und „alles eingestellt, was Beine hat“, sagt Ilse Schaad von der GEW. Um das Bildungsniveau zu halten, sollte kontinuierlich eingestellt werden. Nachdem in den vergangenen Jahren kaum eingestellt wurde, will der Senat ab dem Schuljahr 2005/2006 jedes Jahr rund 1000

neue Lehrer engagieren.loy

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar