Berlin : In Hohenschönhausen beginnt die Umstellung der Berliner Amtsgerichte

Im Zuge der Einführung des Elektronischen Grundbuches bei den Berliner Amtsgerichten beginnt am Montag die Umstellung in Hohenschönhausen. Die Arbeiten sind voraussichtlich Anfang Juni abgeschlossen, teilte ein Justizsprecher am Freitag mit. Während der aufwendigen Umstellung könne es zu Leistungseinschränkungen kommen. Das Amtsgericht Hohenschönhausen ist für die Bezirke Hellersdorf, Hohenschönhausen und Marzahn zuständig. Das Elektronische Grundbuch eröffnet Möglichkeiten, die ohne den Einsatz von Informationstechnologie nicht erreicht werden können. Vor allem wird der Zugriff auf Grundbuchblätter beschleunigt. Das führt zu Verbesserungen für einzelne Rat suchende Bürger und Notare.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben