Berlin : In Pankow entstehen 500 neue Arbeitsplätze

brun

Der Handelskonzern Tengelmann baut im Gewerbegebiet Pankow-Nord ein neues Logistikzentrum und schafft damit 500 neue Arbeitsplätze. Am Freitag legten Wirtschaftstaatssekretär Detlef Orwat (CDU), Bezirksbürgermeisterin Gisela Grunwald (PDS), Roland Förster von Tengelmann-Logistik und Dietrich Kraus von der Berliner Landesentwicklungsgesellschaft den Grundstein für das neue Warenverteilzentrum. Von dort aus sollen vom Sommer des Jahres 2000 an Filialen der Firma Tengelmann im ganzen Nordosten mit Obst, Gemüse, Molkereiprodukten und anderen waren eliefert werden. Geplant ist zudem, auch andere Ketten zu beliefern.

Tengelmann errichtet auf einer Fläche von zwölf Hektar ein Dienstleistungszentrum mit 43 000 Quadratmetern Nutzfläche. Den Ort zwischen den Autobahnen A 10 (Hamburg, Rostock, Cottus), A 114 (Berlin-Mitte)und der Bundesstraße 109 (Wandlitz - Berlin) haben die Logistikexperten von Tengelmann nach eigenen Angaben wegen seiner günstigen Lage gewählt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben