Berlin : INFOS ZUM STADTFÜHRER

Der Stadtführer ist für mobile blinde und sehbehinderte Menschen gedacht, aber auch für nichtmobile Menschen, die Berlin als „Reise im Kopf“ erleben wollen. Nach dem 18. September soll er in den Institutionen der Blindenselbsthilfe, in ausgewählten Bibliotheken sowie bei „Förderband“ unentgeltlich erhältlich sein. Infos beim künstlerischen Projektleiter Albert Frank unter (0178/248 37 01). Ende September auch auf www.berlinfuerblinde.de im Internet. eve

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar