Berlin : Ingenieur mit Blitzkarriere

-

Er hat den Straßenbau von der Pike auf gelernt. Erst war er Facharbeiter, dann Handwerksmeister und schließlich DiplomIngenieur: Siegfried Scheffler, 61 Jahre, geboren im ostpreußischen Schillen. In der DDR ist er aufgewachsen und 1989, im Jahr des Mauerfalls, in die SPD eingetreten und wieder arbeitete sich Scheffler hoch. Im Blitztempo. Erst war er Bezirksverordneter, dann Baustadtrat in Köpenick und schon 1990 zog er in den Bundestag ein. 1998 arbeitete der Sozialdemokrat zwei Jahre als parlamentarischer Staatssekretär im Bundesbauministerium. Ein mit dem Wahlkreis Treptow-Köpenick eng verwachsener Kandidat. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar