Berlin : Innensenator Werthebach: Schutzweste für jeden, der sie braucht

Innensenator Eckart Werthebach (CDU) hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) aufgefordert, sich bei ihren Forderungen zu mäßigen. "Die jüngste Pressekampagne mit Maximalforderungen in mehreren Bereichen zeichnet von der inneren Sicherheit Berlins ein negatives Bild, das ungerechtfertigt ist", teilte Werthebach am gestrigen Mittwoch mit.

"Auch ich will, dass die Polizei gut ausgestattet ist", betonte Werthebach. Angesichts der desolaten Haushaltslage des Landes Berlin sei es aber nicht möglich, allen Wünschen in der Maximalform nachzukommen. So werde er sich dafür einsetzen, dass jeder Polizist, der sie benötige, eine Schutzweste bekomme. Aber das werde noch einige Zeit in Anspruch nehmen und sei nicht sofort machbar.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar