Innotrans : Publikumswochenende

von

Abgefahren.

 Am Wochenende verstummten in der S-Bahn doch wirklich die Gespräche, als draußen überall gelbe, blaue, rote Züge zu sehen waren. Wo sonst zwischen den S-Bahnstationen Heerstraße und Messe Süd (Eichkamp) nur Gras auf den Gleisen wuchert, rangierten die bunten Neuheiten der Eisenbahnbranche. Am heutigen Dienstag beginnt die Eisenbahnmesse Innotrans auf dem Messegelände; bis Freitag ist sie nur fürs Fachpublikum geöffnet, am Sonnabend und Sonntag für alle Interessierten. Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr. Die Tickets kosten 2,50 Euro (Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt).

Aufpoliert. Auf der Gleisanlage der Messe stehen auf 3,5 Kilometer Länge mehr als 100 Fahrzeuge internationaler Unternehmen. So zeigt Bombardier erstmals seine neueste Straßenbahn, genannt Flexity 2. Ein ähnlicher Typ wird in Zukunft vermehrt für die BVG im Einsatz sein. AG

Mehr zum Programm: www.innotrans.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben