Berlin : INSEL ZU VERKAUFEN

-

Der landeseigene Liegenschaftsfonds bietet als „Objekt des Monats“ an: Eine Insel am Tegeler Hafen und ein dazugehöriges Festlandstück. Insgesamt 16 099 Quadratmeter. Dort sollen Wohnhäuser entstehen; vielleicht auch Läden und kleines Gewerbe. Die Angebote sollen sich am Verkehrswert orientieren. Rund um den Tegeler Hafen wurde schon in den achtziger Jahren kräftig gebaut, im Rahmen der Internationalen Bauausstellung. Eine beliebte, idyllisch gelegene Wohngegend ganz in der Nähe des Tegeler Sees.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben