Berlin : Inspekteure her!

-

Bernd Matthiesüber ein Gerücht, das Berlin fast gefährlich geworden wäre

Allmählich wird es eng für uns. Kuba, Libyen, Deutschland – USVerteidigungsminister Rumsfeld hat da eine Achse der neutralen, ganz leicht ins Böse tendierenden Länder ausgemacht, die nur noch einen winzigen Anstoß braucht. Als also kürzlich die Rede von Berliner Autonomen war, die die Münchener Sicherheitskonferenz attackieren wollen, da dachten wir: oh, oh! Havanna, Tripolis, Berlin... Wie würde Rumsfeld darauf reagieren? Gottlob hat sich das Gerücht offenbar nicht bestätigt. Berlin sollte dennoch, um sicher zu gehen, von sich aus UN-Inspekteure in den Kreuzberger Kiez einladen. Rostige Zwillen, Pflastersteine, Spraydosen müssen natürlich vorher restlos verschwunden sein. (Seite 13)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben