INTEGRATIONSFIGUR : INTEGRATIONSFIGUR

Kazim Erdogan wurde 1953 in der Zentraltürkei geboren. Er studierte Psychologie und Soziologie an der FU und arbeitete in den 80ern als Hauptschullehrer in Tiergarten. Von 1989 bis 2003 war er Schulpsychologe in Schöneberg. Seit 2003 arbeitet er als Psychologe bei den Psychosozialen Diensten des Bezirksamtes Neukölln. Daneben leitet er viele ehrenamtliche Integrationsprojekte. Erdogan gründete 2007 die erste türkische Männergruppe, die er bis heute leitet und hat für seine engagierte Arbeit zahlreiche Auszeichnungen erhalten. das

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar