Internetlinks : Sozialer shoppen

Die wichtigsten Internetadressen für mehr Informationen über fair gehandelte Waren in Berlin und Deutschland.

von

Faire Waren bekommt man vielerorts. So bietet Suzana Wouda über www.betterfair.de trendige Dekoartikel an. Winfried Damerius am Potsdamer Platz verkauft fair gehandelte Blumen (Telefon: 20 94 44 44). „Coffee Circle“ ist im Internet unter: www.coffeecircle.com.

Das COEO – Haus der guten Taten ist im Forum Steglitz an der Schlossstraße 1; Tel. 797 89 89 10 (www.coeo-berlin.de). Berliner Weltläden stehen alle unter: www.weltladen-in-berlin.de. Es gibt auch die Infoseite www.fairtradetown-charlottenburgwilmersdorf.de.

Der Dachverband Forum Fairer Handel informiert unter www.forum-fairer-handel.de. Alle Infos rund ums faire Siegel: www.fairtrade-deutschland.de.

Die größten Import-Organisationen mit fairen Waren auch ohne Siegel sind die GEPA (www.gepa.org), El Puente (www.el-puente.de), BanaFair (www.banafair.de) und dwp (www.dwp-rv.de),. Die IHK-Infos: www.ihk-berlin.de/servicemarken/branchen/handel. (mit CD)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben