• Internetzugang im öffentlichen Nahverkehr: BVG rüstet alle U-Bahnhöfe mit kostenlosem W-Lan aus

Internetzugang im öffentlichen Nahverkehr : BVG rüstet alle U-Bahnhöfe mit kostenlosem W-Lan aus

Bis Ende 2018 will die BVG auf allen 173 U-Bahnhöfen einen Gratis-Internet-Zugang anbieten. Derzeit ist es bereits in 74 Bahnhöfen installiert.

von
In einigen sei der Einbau wegen laufender Bauarbeiten verschoben worden. Dafür seien andere Stationen zusätzlich ins Programm gekommen.
In einigen sei der Einbau wegen laufender Bauarbeiten verschoben worden. Dafür seien andere Stationen zusätzlich ins Programm...Foto: dpa/ Hauke-Christian Dittrich

Anders als zunächst geplant, will die BVG bis Ende 2018 auf allen 173 U-Bahnhöfen einen Gratis-Internet-Zugang anbieten. Ursprünglich sollten bis zum Jahresende 76 Stationen mit W-Lan ausgestattet werden. In 74 sei es installiert, teile die BVG am Montag mit. In einigen sei der Einbau wegen laufender Bauarbeiten verschoben worden. Dafür seien andere Stationen zusätzlich ins Programm gekommen. Die nun vorgesehene Vollausstattung soll rund fünf Millionen Euro kosten. Wer gratis surfen will, muss vorher die Nutzungsbedingungen bestätigen. Die Freischaltung gilt dann für sieben Tage.

Seite 1 von 2 Artikel auf einer Seite lesen
» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

23 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben