Berlin : ITB 2001: Mit der Lok auf Tour

cdz/gms

Die ITB will ihren Besuchern am Wochenende besondere Ausstellungsstücke präsentieren. Eine Dampflokomotive der Baureihe 01 wird am heutigen Sonnabend auf das Messegelände fahren. Die stromlinienförmig verkleidete Schnellzuglok "Blue Lady" zieht um 16 Uhr einen Luxus-Salonwagen auf ein Gleis zwischen den Hallen 1 und 25. Restauriert wurde die Lok von Eisenbahnfreunden des Vereins N.E.B. Nach der Messe wird sie für die Centralbahn AG, einen Veranstalter für Sonderzugfahrten, um Berlin unterwegs sein.

Kontext:
Die Tagesspiegel-Beilage zur ITB ITB-Gewinnspiel

Die angeblich größte Sandskulptur Deutschlands wird am Sonntag im Florida-Pavillon in Halle 4.2 enthüllt. Sie wurde aus fünf Tonnen weißen Sand geformt und mit mehr als 300 Muscheln von Floridas Küste geschmückt.

Boulevard Berlin:
Was die Stadt bewegt...

Wer vom Messetrubel zuviel hat, sehnt sich vielleicht nach einer Ruhe-Insel: Für Sonntag, 15 bis 20 Uhr, hat die Fachhochschule Oldenburg / Ostfriesland in Halle 6.2a "Eine friesische Teestunde" angekündigt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar