Berlin : Japanischer Garten: Im Kirschblüten-Himmel

-

„Ohanami!“, Blumen und Blüten anzuschauen – das ist zurzeit die größte Freude der Japaner. Sie verehren die Blüten der Zierkirschen und spazieren und picknicken darunter bei ihren Kirschblütenfesten. Ein Vergnügen, das es jetzt auch in Berlin gibt: im Japanischen Garten im Erholungspark Marzahn (Eisenacher Straße 99, geöffnet täglich ab 9 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, Eintritt zwei Euro, erm. ein Euro). Zuerst gingen gestern der Erste Sekretär der Japanischen Botschaft Masashi Takahashi und seine Frau Hisae durch den Zierkirschenhain. Danach erfreuten sie sich am Chinesischen Garten Marzahn direkt nebenan: Auch dort hängt der Berliner Himmel voller Kirschblüten.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar