Berlin : Jean van Daalen, Chef des Hotel Adlon

-

Wie soll es der Stadt 2003 ergehen? Wir haben bekannte Berliner gefragt. Ihre Wünsche lesen Sie bis Weihnachten. Heute: Jean van Daalen (F.: Ullstein)

Mein Wunsch: mehr Geld für Opern und Orchester. Aber nicht vom Staat, der hat es nicht. Sondern von uns. Wir brauchen jetzt ein neues System der Hilfe zur Selbsthilfe. Ein Weg wäre, den Berlinern, zum Beispiel in Freundeskreisen, mehr Mitsprache bei Kunst und Musik zu ermöglichen. Dann fühlen sie sich der Sache näher, helfen mit, die Krise zu bewältigen. Es geht nicht mehr wie bisher: Gib mir Dein Geld, aber sag mir nicht, was ich damit tun soll. Ganz Berlin ein Freundeskreis, das wär’ doch schön.

DAS TÄGLICHE TÜRCHEN

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben