Berlin : Joggen in Berlin: Hier läuft die Prominenz

-

Wissen Sie, wo ZDFSportchef Wolf-Dieter Poschmann joggen geht, wenn er in Berlin ist? Oder Akte-Moderator Ulrich Meyer? Rennt Eberhard Diepgen eigentlich immer noch wie weiland 1999 auf seinem Wahlplakat? Und wo hält sich die RBB-Intendantin Dagmar Reim mit Dauerlaufen fit?

In der Serie „Achtung, fertig, los – Laufen mit dem Tagesspiegel“ erfahren Sie es ab morgen. In sechs Folgen – immer mittwochs und sonnabends – verraten Prominente ihre Laufstrecken in Berlin, erzählen von sich und beschreiben, wie sie so sportlich geworden sind. Lauf-Profi Jens Karraß gibt in einer Kolumne Tipps für Jogging-Anfänger und für fortgeschrittene Läufer.

Das kommt Ihnen bekannt vor? Stimmt. Diese Serienrunde ist die Fortsetzung des erfolgreichen ersten Teils aus dem vergangenen Jahr.

Wichtigste Neuerung: Damit Sie nicht nur Lesespaß haben, sondern fürs Training auch wissen, wo’s langgeht, liegt jeder Folge eine handliche Streckenkarte zum Mitnehmen bei. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben