• Jubiläumswettfahrt für Schüler: Am Wochenende treffen sich Hunderte Jugendliche zur Nachwuchsregatta in Köpenick

Berlin : Jubiläumswettfahrt für Schüler: Am Wochenende treffen sich Hunderte Jugendliche zur Nachwuchsregatta in Köpenick

kög

Die Prognosen stehen gut: Es soll schöner werden und windig bleiben. Beste Voraussetzungen also für die Teilnehmer der 40. Schülerwettfahrt am Wochenende in Köpenick. Zu der Regatta für Nachwuchssegler, die der Tagesspiegel unterstützt, werden vor allem Kinder und Jugendliche aus Berlin und Brandenburg erwartet. Über 130 Boote sind bereits gemeldet.

Die erste Schülerwettfahrt veranstaltete der Verein Schmöckwitzer Wassersportler (VSW) 1960. Auch 2000 findet die Breitensportregatta je nach Windverhältnissen auf der Dahme oder dem Seddinsee statt, sagt Wettfahrtleiter Harald Snowdon. Los geht es Sonnabend um 11 Uhr, Sonntag ist gegen 10 Uhr Start. Treffpunkt ist jeweils eine Stunde früher, gesegelt wird bis in den späten Nachmittag. Die Siegerehrung soll am Sonntag um 17 Uhr stattfinden. Geplant sind je zwei Wettfahrten. Mädchen und Jungen werden getrennt gewertet, Pokale sind bei Optimist C, Cadet, 420-er und Laser-Radial ausgeschrieben. Den Wanderpreis beim Cadet-Rennen - einem Jugendboot für zwei Mann Besatzung - hat der Tagesspiegel gestiftet, der auch mit einem Stand am Ort des Geschehens vertreten ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben