Berlin : Jugendamt holte Kinder aus Wohnung

-

Das Kreuzberger Jugendamt hat jetzt drei Kinder aus einer Wohnung an der Puttkamer Straße geholt und sie dem Kindernotdienst übergeben. Wie Jugendamtsleiter Thomas Harkenthal dem Tagesspiegel gestern mitteilte, befinden sich die Eltern in Haft, die mit der Erziehungsaufgabe beauftragte Großmutter der Familie war offenbar überfordert. Das Jugendamt betreut die Familie seit mehr als zwei Jahren mit zwei Familienhelfern. Der fünfjährige Junge und seine 13-jährige Schwester sollen nun gemeinsam in einem Heim untergebracht werden, der 14-jährige Bruder wird vermutlich bei der Oma bleiben.

Das Jugendamt war von Polizei und Feuerwehr benachrichtigt worden, nachdem die Beamten infolge eines Einsatzes auf die Familienverhältnisse aufmerksam geworden waren. Der fünfjährige Junge hatte am Dienstag einen Altpapiercontainer angezündet, ein Zeuge und die Hauswartsfrau führten die Männer zur offenbar ungepflegten Wohnung. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben