Berlin : Jugendliche Räuber nach Überfällen gestellt

Polizei nahm Täter in Marzahn, Friedrichshain und Tiergarten fest

-

Großer Erfolg für die Polizei: Insgesamt acht jugendliche Räuber wurden am Freitag und in der Nacht zu Sonnabend festgenommen. Sonnabendfrüh stellte die Polizei gegen drei Uhr an der Gryphiusstraße in Friedrichshain drei 18 und 19-jährige Täter. Diese hatten einen Passanten beraubt und ihn mit einer Schreckschusswaffe verletzt. Bereits gegen 23.45 Uhr nahm die Polizei an der Potsdamer Straße in Tiergarten nach einem Raubüberfall zwei polizeibekannte 16 und 17 Jahre alte Täter fest. Am Freitagmittag war es einem Bauarbeiter an der Rhinstraße in Marzahn gelungen, drei 15 und 17 Jahre alte Räuber zu stellen. Sie hatten an der Straße 13 Geld bei Aldi aus der Kasse entwendet.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben