Berlin : Jugendlicher trank bis zur Bewusstlosigkeit

-

Lichtenberg - Gestern Mittag wurde ein 16-Jähriger, der am Freitag Abend mit einer Alkoholvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert worden war, wieder in die Obhut seiner Eltern gegeben. Der Jugendliche hatte den Ermittlungen der Polizei zufolge mit Gleichaltrigen am Nöldnerplatz exzessiv Alkohol getrunken. Nach Angaben seiner Bekannten hatte der 16-Jährige unter anderem Rum und mehrere Biere zu sich genommen. Als er gegen 20 Uhr bewusstlos zusammenbrach, alarmierte eine 15-Jährige die Feuerwehr. Im Laufe des Abends überprüften dann Polizeibeamte weitere Jugendliche und sprachen Platzverweise aus. Sechs Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren wurden ihren Eltern übergeben.

Die Kriminalpolizei prüft nun, wie der Jugendliche an den Alkohol gelangen konnte. Erst Ende März war ein 16-Jähriger in Berlin nach einem Alkoholexzess ins Koma gefallen und später im Krankenhaus gestorben. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben