Berlin : JUGENDLICHE UND ALKOHOL

DIE STUDIE

Für die Befragung mit dem Titel „Jugendliche – Alkohol – Hintergründe“ führten Sozialpädagogen mit Heranwachsenden in Freizeittreffs der zwölf Bezirke intensive Gespräche. Die Studie ist unter www.berlin-suchtpraevention.de/upload/studien/JAH-Studie.pdf abrufbar.

ERGEBNISSE

Mädchen haben die Jungen laut Studie eingeholt. Sie greifen inzwischen genauso oft zur Flasche. Unterschiede gibt es zwischen Deutschen und Türken: 44 Prozent der Befragten islamischen Glaubens trinken fast nie Alkohol, bei den Deutschen sind es 17,8 Prozent.

PRÄVENTION

Die Mehrzahl der Jugendlichen kennt laut Studie durchaus die Gefahren des Alkohols. Hier müssten vor allem die Eltern ansetzen und das Gespräch über einen verantwortungsbewussten Umgang suchen. Hilfsangebote gibt es unter www.berlin-suchtpraevention.de. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar