Berlin : Juhnke-Denkmal: Nächsten Sonntag ist Enthüllung

-

Berlin hat jetzt einen Gedenkstein für den Volksschauspieler Harald Juhnke. Das noch mit Planen abgedeckte Denkmal solle nächsten Sonntag in Wedding enthüllt werden, sagte Juhnkes Schulfreund Joachim Brunken (65) am Sonnabend. Brunken will mit der privaten Initiative den am 1. April im Alter von 75 Jahren gestorbenen Schauspieler ehren, weil er die gemeinsame Kindheit und Jugend im Wedding nie vergessen habe. „Harald ist immer wieder hier vorbeigekommen, auch als es mir richtig schlecht ging“, sagte Brunken. Wie Juhnke sei er alkoholkrank gewesen, seit elf Jahren aber trocken. Während Juhnke beim Film Karriere machte, hatte Brunken zunächst Filmkulissen gestaltet. Der 1,70 Meter hohe Stein zeigt ein Porträt von Juhnke, darunter steht sein Name. Die Bildhauerin Aike Stilow aus RheinlandPfalz hat das Kunstwerk kostenlos bearbeitet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben