JUSTIZ : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT





Montag:

Fortsetzung des Prozesses um eine Steuerhinterziehung in Millionenhöhe gegen fünf 42- bis 52-jährige Männer. Sie sollen den Ermittlungsbehörden zufolge insgesamt 11,5 Millionen unversteuerte Zigaretten nach Deutschland eingeschmuggelt haben (Beginn 12.30 Uhr im Saal 820).

Dienstag: Prozess gegen zwei Angeklagte, die einen Mann nach einer Verabredung über eine Internet-Kontaktseite in dessen Berliner Wohnung überfallen und ausgeraubt haben sollen (Beginn 9 Uhr im Saal 217).

Prozess gegen einen 40-jährigen Mann, der nach Angaben der Anklage bei einem Einbruch eine Frau misshandelt haben soll. (9 Uhr, Saal 704).

Mittwoch: Prozess gegen einen früheren Polizisten, der in seiner alten Uniform ein Lebensmittelgeschäft überfallen haben soll (9 Uhr im Saal 739).

Prozess gegen fünf Männer, die laut Anklagebehörde mit einem Vorsatzgerät an einem Geldautomaten 84 EC-Karten ausgespäht haben sollen. Mit anschließend angefertigten Duplikaten soll das Quintett rund 160 000 Euro abgehoben haben (13 Uhr, Saal 606).

Donnerstag: Prozess gegen drei mutmaßliche Drogendealer, die den Ermittlungsbehörden zufolge sechs Kilogramm des Rauschgiftes Kokain von Peru nach Deutschland einschmuggeln wollten und dabei festgenommen wurden (13.30 Uhr im Saal 736).

Freitag: Prozess gegen einen Zahnarzt, der seine Ehefrau den Ermittlungen zufolge mehrfach vergewaltigt haben soll. Auch zwei Angestellte seiner Praxis soll der Mediziner sexuell genötigt haben. (9 Uhr im Saal 736).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar