JUSTIZ : JUSTIZ

Diese Woche im Strafgericht

Montag: Prozess gegen einen mutmaßlichen Neonazi, der laut Anklage am 1. Mai bei einer nicht angemeldeten Demonstration am Kurfürstendamm einen Polizisten mit dem Holzstiel einer Fahne attackiert hatte (D 707, 9.30 Uhr).

Dienstag: Prozess gegen zwei 19- und 27-Jährige, die zwei Juweliergeschäfte überfallen und die Inhaber jeweils misshandelt haben sollen (9 Uhr, Saal 504). Prozess um Ausschreitungen am 1. Mai in Kreuzberg gegen einen 21-Jährigen, der Ermittlungen zufolge Steine in Richtung Polizei warf (9 Uhr, Saal 571).

Mittwoch: Fortsetzung des Prozesses gegen eine 29-jährige Frau, die laut Anklage im Streit ihren 25-jährigen Lebenspartner erstochen hatte (11.30 Uhr, Saal 700).

Donnerstag: Prozess gegen zwei 19- und 21-Jährige, die einen Mann in eine Wohnung gelockt und unter Schlägen die Zahlung von 500 Euro gefordert haben sollen (9 Uhr, Saal 621).

Freitag. Prozess gegen zwei 21-Jährige um sechs Raubüberfälle auf Passanten in Hellersdorf, an denen zum Teil zwei strafunmündige Kinder beteiligt gewesen sein sollen (9 Uhr, Saal B 305).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben