JUSTIZ : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT





Montag:

Prozess gegen eine 40-Jährige, die laut Anklage als Mitarbeiterin von zwei Stiftungen Rechnungen gefälscht und rund 250 000 Euro auf eigene Konten umgeleitet hatte (9.15 Uhr, Saal 105). Prozess gegen einen 39-Jährigen, der eine Frau in einem Wald angegriffen, ausgeraubt und vergewaltigt haben soll (9.30 Uhr, Saal 736).

Dienstag: Fortsetzung des Prozesses um den Raubüberfall auf ein Pokerturnier am Potsdamer Platz (9 Uhr, Saal 500). Prozess gegen eine 45-jährige Gerichtsvollzieherin, die mit ihrem Lebensgefährten Gläubiger um rund 16 000 Euro betrogen haben soll (9.30 Uhr, Saal 3108, Kirchstraße 6).

Mittwoch: Prozess wegen Volksverhetzung gegen den Ex-Chef der Berliner NPD, Jörg Hähnel, um ausländerfeindliche Briefe an 22 Politiker mit Migrationshintergrund (11 Uhr, Saal 105). Prozess gegen eine 34-Jährige um einen Messerangriff auf ihren Ehemann (9.30 Uhr, Saal 739).

Donnerstag: Prozess gegen einen 25-jährigen Vater, der sein Baby in zwölf Fällen sexuell missbraucht sowie Bilder der Übergriffe über das Internet verbreitet haben soll (9 Uhr, Saal 537).

Freitag: Prozess um Volksverhetzung gegen einen 63-Jährigen, der laut Anklage jahrelang antisemitische Schreiben an Behörden verfasste (9 Uhr, Saal 736).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben