JUSTIZ : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag:

Spionage-Prozess gegen zwei mutmaßliche Agenten des libyschen Geheimdienstes, die in Deutschland lebende Oppositionelle ausgeforscht haben sollen (10 Uhr, Saal B 129). Prozess gegen eine 52-Jährige wegen Vorwurf jahrelangen Drogenhandels (9.15 Uhr, Saal 606).

Dienstag: Prozess gegen eine 39-jährige Mutter, die mit ihrem Lebensgefährten ihren Sohn und zwei weitere Kinder missbraucht haben soll (9 Uhr, S. 701).

Mittwoch: Fortsetzung des Prozesses um Volksverhetzung gegen einen 63-Jährigen, der in etlichen Briefen den Holocaust geleugnet hatte (9 Uhr, Saal 736).

Donnerstag: Prozess gegen drei 22- bis 27-Jährige, die einen Mann in eine Falle gelockt, bewusstlos geprügelt und ausgeraubt haben sollen (9 Uhr, Saal 504). Fortsetzung des Prozesses um den Raubüberfall auf ein Pokerturnier am Potsdamer Platz (9 Uhr, Saal 500).

Freitag: Prozess gegen einen Mann, der im Streit um eine ihm drohende Kürzung des Hartz-IV-Geldes eine gefälschte Bescheinigung vorgelegt haben soll (11.20 Uhr, Saal 3115, Kirchstr. 6).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar